Darüber spricht man doch! Liebe - Sex - Partnerschaft

Dieser Seminartermin ist besonders für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen geeignet.

Rote Ohren!

Neugierig?

Offen!

Wir sprechen über Liebe, Sex und Partnerschaft.

Wir schauen uns den Körper und die Geschlechts-Organe auf Bildern an.

Wir sprechen darüber, wie Sex geht. Und wie man eine Partnerin oder einen Partner findet.

Wir sprechen auch über Grenzen und was uns gut tut.

Wir schauen uns Verhütungs-Mittel an.

Jeder kann Fragen stellen.

Trau dich! Darüber spricht man doch!

 

Vom 22. Juni 2020, 10 Uhr bis 24. Juni 2020, 17 Uhr

 

Ein Seminar für Menschen mit Beeinträchtigungen aus

  • Werkstätten,
  • Tagesförderstätten,
  • Wohneinrichtungen.

 

Über die ReferentInnen

Wir konnten Sandra Bischoff und Peter Thürer von der aidshilfe leipzig als Referenten gewinnen.

Als langjährige Experten in der sexualpädagogischen Arbeit haben sie ein Konzept erarbeitet, das sich an den Wünschen, Bedarfen, Interessen und Fragen von Menschen mit Beeinträchtigungen orientiert.

Für ihre Workshops nehmen sie sich gerne viel Zeit. Mit Hilfe ihrer anschaulichen Materialien zum Anfassen und Informationen in leichter Sprache, bieten sie einen Überblick über die wichtigsten Themen der sexuellen Bildung.

 

Was bieten wir?

  • 3 Tage mit vielen Informationen über Liebe – Sex – Partnerschaft,
  • 2 Übernachtungen: es sind Einzelzimmer und Doppelzimmer möglich,
  • viele Freizeitangebote
  • …und leckeres Essen gibt es auch!

 

Was kostet das? Nichts.

 

Es gibt maximal 16 Teilnehmerplätze. Schnell sein lohnt sich. Anmeldeschluss ist der 12. Juni 2020!

 

***leider schon ausgebucht***

 

Wir freuen uns, Ihnen weitere Termine anbieten zu können:

1 weiterer Termin im Juni 2020: 29. Juni – 01. Juli 2020 ***noch 12 Plätze frei***

 

Eine Veranstaltung der Katholischen Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Konrad-Martin-Haus. Die Veranstaltung wird gefördert von Aktion Mensch.

Eine Veranstaltung der

in Kooperation mit

Logo Konrat Martin Haus

 

Die Veranstaltung wird gefördert von