Erfolgsfaktor Team. Zusammenarbeit in Teams gezielt entwickeln und fördern - In Zeiten von Corona

FÜR Werkstattleitungen, Fachkräfte, Gruppenleitungen in der WfbM sowie Mitarbeiter*innen aus anderen Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation

 

Info vom 20.05.2020: ***fällt leider aus***

online-Seminar am Montag, 25. Mai 2020 und Dienstag, 26. Mai 2020, jeweils 9-13 Uhr

 

Gute Teamarbeit ist für eine erfolgreiche Zielerreichung notwendig. Nur wer die Grundlagen der Teamführung kennt, kann gezielt auf gruppendynamische Prozesse einwirken und als Teamleiter* in erfolgreich die Potentiale der Teammitglieder nutzen. In diesem 2-tägigen Seminar werden Ihnen sowohl die Grundlagen als auch bewährte Instrumente der Teamführung vermittelt. Sie machen sich mit den Phasen der Teamentwicklung vertraut, die eine Gruppe während ihrer Entwicklung zum Team durchläuft. Sie erfahren mögliche Inhalte eines Teamentwicklungsprozesses und wie Sie als Leitung damit umgehen und Ihren Prozess gestalten.

 

Mögliche Inhalte können sein:

  • Gemeinsame Ideen, Ziele und Strategien entwickeln
  • Aufgaben, Rollen und Schnittstellen im Team klären
  • Transparenz im Informationsfluss und in den Arbeitsabläufen schaffen
  • Mit Konflikten und Kritik im Team konstruktiv umgehen
  • Beziehungen erfolgreich und nachhaltig gestalten
  • Spielregeln und Gruppennormen erkennen und nutzen
  • Von „geheimen“ Spielregeln zu einem Teamkodex gelangen
  • Eine für Sie geeignete Teamkultur entwickeln

 

Sie lernen dadurch vorhandene Potentiale im Team zu identifizieren und diese bestmöglich zu nutzen. Auch werden Sie dazu angeleitet, Ihre kommunikative Kompetenz zu ergänzen, Ihre Führungsposition zu reflektieren und Ihren Führungsstil zu erweitern.

 

  • Kurzvorträge / Theorie-Input
  • praktische Übungen
  • Einzel und Kleingruppenarbeit
  • Stehgreif-und Rollenspiele
  • Demonstrationen
  • Feedback

 

Dozent Horst Grzelka

Kosten 180,00 Euro pro Person

Anmeldung unter Kursnummer 5904

Eine Kooperation der

Logo Konrat Martin Haus

mit

Akademie für Gesundheit, Kommunikation & Recht, Berlin.