Förderziele bei Verhaltensauffälligkeiten entwickeln. Ein Praxistag

FÜR Fachkräfte in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen

 

Donnerstag, 16. April 2020, 09.00 bis 16.00 Uhr

auch als Inhouse-Seminar buchbar

 

Manchmal ist die Aufmerksamkeit im Arbeitsalltag stark von Störungen beeinflusst: Stress, Arbeitsanforderungen, Dokumentationspflichten machen den Arbeitstag nicht einfach, Verhaltensauffälligkeiten von Beschäftigten oder Teilnehmer*innen machen zusätzlich Ärger. Gerade sie sind aber oft ein wichtiger Hinweis zu notwendigen Veränderungen. Im Seminar nehmen wir uns Zeit, nach dem Sinn der Auffälligkeiten und sinnvollen Entwicklungsschritten zu fragen. Mit Hilfe eines Leitfadens, der für den Arbeits- und Förderalltag in der WfbM entwickelt wurde, werden wir versuchen schrittweise Störungen und schwieriges Verhalten zu angemessenen und schaffbaren Förderzielen umzubauen.

 

Dozent Franz Schubert

Kosten 160 €

Teilnehmer 8 bis 15

Anmeldung unter Kursnummer 5907

Eine Kooperation der

Logo Konrat Martin Haus

mit

Akademie für Gesundheit, Kommunikation & Recht, Berlin.