Methodisches Handwerkszeug für Unterricht und Unterweisung

FÜR Ausbilder und Lehrkräfte in Einrichtungen der beruflichen Bildung und Rehabilitation, Fachkräfte und Gruppenleiter in der WfbM

 

Montag, 07. September 2020 – Dienstag, 08. September 2020, 9.00 bis 16.00 Uhr

auch als Inhouse-Seminar buchbar

 

Die Ausbildungsrahmenpläne geben Auskunft darüber, was gelernt werden soll. Wie all das gelehrt und gelernt werden kann, bezeichnet die Methode. Doch nicht jede Methode passt zu jedem Lerninhalt und jedem Lernziel. Auch die Lernenden sind individuell, bringen unterschiedliche Voraussetzungen und Interessen mit. Die einen benötigen mehr Unterstützung, Begleitung, Steuerung und Hilfe, die anderen mehr Freiraum. In diesem 2-tägigen Seminar lernen Sie unterschiedliche Methoden und die entscheidenden Kriterien für die Wahl der Methoden kennen. Sie erproben sich in kleinen Übungen, gestalten einzelne Unterrichtseinheiten und lernen die Entwicklung der Lernenden im Lernprozess zu beobachten, zu bewerten und individuell zu begleiten.

 

  • Lehrvortrag und Lehrgespräche
  • Erfahrungsaustausch
  • Spielerische und praktische Übungen
  • Kleingruppen- und Einzelarbeit
  • Feedback geben und empfangen

 

Dozentin Ortrun Müther

Teilnehmer 12 bis 16

Kosten 320 €

Anmeldung unter Kursnummer 5894

 

Optional buchbar – Übernachtung mit Frühstück

  • Pro Übernachtung im DZ 44,80 €
  • Pro Übernachtung im EZ 54,80 €

Optional buchbar – Übernachtung mit Frühstück und Abendbrot

  • Pro Übernachtung im DZ 56,50 €
  • Pro Übernachtung im EZ 65,50 €

Eine Kooperation der

Logo Konrat Martin Haus

mit

Akademie für Gesundheit, Kommunikation & Recht, Berlin.