Den eigenen Körper wiederbeleben

Von Freitag, den 26. Juli 2024 um 18:00 Uhr bis Sonntag, den 28. Juli 2024 um 13:00 Uhr

FÜR alle, die sich selber spüren wollen.

Wir finden zu einem angenehmen Körpergefühl über Hatha-Yoga, Atemübungen, Meditation und Phantasiereisen.

Besonders beruflich bedingter alltäglicher Stress und einseitige körperliche Tätigkeiten führen zu körperlichen Verspannungen und seelischen Verstimmungen. Wenn wir uns unserem Körper wieder in Form von Bewegung und besinnlichen Ruhephasen widmen, geben wir uns die Chance, unseren Körper wieder als ureigenste Quelle des Wohlbefindens erleben zu können.
Für Mitarbeiter*innen von Behörden und Verwaltung mit hauptsächlich sitzender Tätigkeit, für Menschen mit psychisch belastenden Aufgaben und einseitigen körperlichen Belastungen. Geeignet für alle Altersgruppen ab 16 Jahren. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Von Vorteil ist bequeme nicht einengende Kleidung.

Folgende Ziele sollen erreicht werden:
– Bewusstwerdung und Intensivierung des eigenen Atems,
– Dehnung und Streckung von Sehnen, Muskeln und Faszien,
– Muskelstärkung für Rücken und Bauch,
– Lockerung festsitzender Muskelpartien im Schulterbereich,
– Konzentration auf sich selbst, Stärkung der Inneren Wahrnehmung,
– Innerlich zur Ruhe kommen, bei sich selbst ankommen durch Meditationen und Phantasiereisen.

Kosten pro Person 149 € Seminargebühr, zuzüglich Übernachtung und Seminarverpflegung 149,11 € im DZ und 167,47€ im EZ

Teilnahme mindestens 8 bis maximal 12 Personen
Anmeldung unter Kursnummer 7379
Anmeldeschluss 26. Juni 2024

Leitung Birgit LappSchumacher, langjährige Tätigkeit als Yogakursleiterin der VHS-Nienburg/Weser, Psychosoziale Beratungstätigkeit (körperorientiert), Diplom-Sozialpädagogin

Cookie Consent mit Real Cookie Banner