Faszienselbstfürsorge mit Johanna Watanabe

Ein echtes Wohlfühlpaket für ein ganzes Wochenende für alle, die sich etwas Gutes tun wollen!

Freitag, 8. Juli 2022, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 10. Juli 2022, 12 Uhr

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die chronische Schmerzen oder Verspannungen haben und lernen möchten, wie sie sich selbst davon befreien können. Wir arbeiten mit Faszienrollen, Golfball, den eigenen Händen und Dehnungen. Da wir überwiegend am Boden arbeiten, sollten Sie in der Lage sein, hinunter und wieder hoch zu kommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs wird aus höchstens 12 Teilnehmern bestehen. Wer keine Faszienrolle (ohne Noppen) hat, kann eine ausgeliehen bekommen. Golfbälle sind vorhanden. Bitte bringen Sie eine Gymnastikmatte mit.

 

Seminarplan:

Freitag

Ankunft 16.30 Uhr (Pausenkaffee)

Faszienarbeit 17 – 18.30 Uhr

Samstag

Faszienarbeit 10 – 12 Uhr + 15 – 17 Uhr

Sonntag

Faszienarbeit 10 – 11.30 Uhr

Abfahrt 12 Uhr (nach dem Pausenkaffee)

 

Kosten pro Person 140,00 € Seminargebühr, zuzüglich Kosten für Unterkunft und Verpflegung:

Vollverpflegung (5 MZ pro Tag)        67,00 €

Übernachtung für 2 Nächte               71,80 € (im Doppelzimmer) oder 91,80 € (im Einzelzimmer)

Gesamtpreis mit 2 ÜN im EZ+VV ab 298,80 € p.P.

Gesamtpreis mit 2 ÜN im DZ+VV ab 278,80 € p.P.

 

Hinweis: Sie können selbstverständlich am Seminar auch ohne Übernachtung teilnehmen.

 

Teilnahme 8 bis 12 Personen

Anmeldung unter Kursnummer 6524

Anmeldeschluss 1. Juli 2022

 

Leitung Johanna Watanabe, Naumburg, Faszientherapeutin – www.schmerztherapie-watanabe.de