3. Kösener Gespräch am 28. März 2022 um 17 Uhr "Vereinsleben in der Kurstadt"

Die Gesprächsreihe beschäftigt sich mit Themen rund um Bad Kösen, aber auch gesellschaftlich relevante Diskussionsrunden stehen im Fokus.

In den ländlichen Regionen sind ehrenamtlich tätige Menschen nicht wegzudenken. Ohne ihre Arbeit sind viele Freizeitangebote und Veranstaltungen nicht möglich. Sei es der Karneval, das Fußball spielen oder die kleinen Aktionen bei Stadtfeierlichkeiten.

 

Das 3. Kösener Gespräch thematisierte u.a. die Fragen: Wie ist es um die Vereinsarbeit in Bad Kösen bestellt? Welche Angebote gibt es in den Vereinen? Wie gestalten Vereine das Leben in der Stadt mit?

Zu Gast waren

  • Holger Fritzsche, Ortsbürgermeister
  • Axel Krunig, Vorsitzendes des Karnevalsvereins und
  • Waldemar Holzkämper vom SG Blau Weiß Bad Kösen e.V..

Der Geschäftsführer des Konrad-Martin-Hauses, Michael de Boor, sprach mit ihnen über die Vereinsarbeit mit all den schönen Momenten. Aber auch die Herausforderungen und Wünsche wurden angesprochen.

 

Alle Interessierten waren herzlich zu dem Kösener Gespräch eingeladen. Sowohl vor Ort unter der bekannten 3G-Regel – wie auch über unseren Youtube-Kanal nahmen interessierte Gäste teil und erlebten mit uns einen kurzweiligen Abend.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Youtube.