Kollegiale Beratung – eine Einführung

FÜR Mitarbeitende und Führungskräfte in sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern, die in ihrer Organisation das Beratungsformat der Kollegialen Fallberatung ausprobieren wollen

 

am Donnerstag, 10. Juni 2021, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr

 

Kollegiale Beratung ist eine kreative Möglichkeit der reflexiven Bearbeitung beruflicher Probleme. Das Team oder die Gruppe wird hierbei zum Berater/zur Beraterin einzelner Mitglieder. In einem strukturierten Gespräch erfährt ein konkretes Anliegen eine gemeinsame Aufmerksamkeit. Durch die Nutzung der Talente und Ressourcen der Teilnehmenden zeigen sich neue Deutungen und Lösungen. Kollegiale Beratung knüpft methodisch an den reichen Schatz professioneller Beratungsformen an. Teams und Gruppen erarbeiten sich schrittweise bewährte Beratungstechniken und wenden diese an.

Das Seminar führt spielerisch und entdeckend durch die Möglichkeiten und Ziele dieser besonderen Form der Beratung. Dabei wird die grundlegende Vorgehensweise anwendungsbereit dargestellt und erlebt. Im Ergebnis des Seminars sind die Basis-Elemente Kollegialer Beratung für die Teilnehmenden verfügbar und können in die eigene Organisation mitgenommen werden.

 

Methoden

Theoriegeleitete Probier-Werkstatt mit Lern-Spielen, praktischen Übungen und Fallarbeit

 

Leitung Holger Högner, Supervisor/Coach/Mediator

 

Kosten pro Person 160 € Seminargebühr, zzgl. Seminarverpflegung 17,90 €

Teilnahme mindestens 8 Personen

Anmeldung unter Kursnummer 6131

Anmeldeschluss 9. Mai 2021

 

Optional buchbar

  • Abendessen 11,90 €
  • 1 Übernachtung mit Frühstück pro Person
    • im Einzelzimmer 56,15 €
    • im Doppelzimmer 46,15 €

 

Details zu unseren Preisen finden Sie hier.