Sozialrecht 2023 – aktuelle Regelungen und Ausblick 2024

FÜR Mitarbeitende in öffentlichen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen, Mitarbeitende und Beschäftigte in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen (WfbM), Betreuer*innen und interessierte Bürger*innen

 

Dienstag, 12. Dezember 2023, 9 Uhr bis 16 Uhr

 

Das Sozialrecht gehört zu den Rechtsgebieten, die sich ständig verändern, aktualisieren.

Im Seminar werden wichtige aktuelle Regelungen und ihre Umsetzung, das dazugehörige Verfahrensrecht und das am 01.01.2024 in Kraft tretende Soziale Entschädigungsrecht vorgestellt und erläutert.

Die Teilnehmenden erhalten ein Skript mit allen Änderungen ab 01.01.2023/ 01.01.2024.

 

Kosten pro Person 120 € Seminargebühr, zuzüglich Seminarverpflegung

 

Teilnahme mindestens 8 bis maximal 16 Personen

Anmeldung unter Kursnummer 6887

Anmeldeschluss 11. November 2023

 

 

Leitung RA Ulrich Höcke

 

Ulrich Höcke, Jahrgang 1956, ist Rechtsanwalt und Mediator und arbeitet als Fachanwalt für Sozialrecht. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Dozent an verschiedenen Instituten der Weiterbildung sowie Hochschulen mit den Themenschwerpunkten: Mediation, Sozialrecht, Pflegerecht und Betreuungsrecht.