Recht in der WfbM – Eingliederungshilfe 2023

FÜR Mitarbeitende in öffentlichen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen, Mitarbeitende und Beschäftigte in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen (WfbM), Betreuer*innen und interessierte Bürger*innen

 

Montag, 28. August 2023, 9 Uhr bis 16 Uhr

 

Das Recht der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) ist im Wesentlichen in den Regelungen der Eingliederungshilfe im SGB IX geregelt. Die Änderungen im Jahre 2023 und die aktuelle Rechtsprechung werden mit umfangreichen Hinweisen zur Antragstellung verbunden.

Die Teilnehmenden erhalten ein Skript mit allen Änderungen ab 01.01.2023.

 

Kosten pro Person 120 € Seminargebühr, zuzüglich Seminarverpflegung

 

Teilnahme mindestens 8 bis maximal 16 Personen

Anmeldung unter Kursnummer 6871

Anmeldeschluss 27. Juli 2023
Leitung RA Ulrich Höcke

 

Ulrich Höcke, Jahrgang 1956, ist Rechtsanwalt und Mediator und arbeitet als Fachanwalt für Sozialrecht. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Dozent an verschiedenen Instituten der Weiterbildung sowie Hochschulen mit den Themenschwerpunkten: Mediation, Sozialrecht, Pflegerecht und Betreuungsrecht.