Das Konrad-Martin-Haus in Bad Kösen
Das Konrad-Martin-Haus in Bad Kösen

Herzlich willkommen im Konrad-Martin-Haus!

Info vom 03.04.2020: telefonische Erreichbarkeit

Aufgrund von Kurzarbeit ist unser Büro nur noch eingeschränkt besetzt. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 034463 / 6296 zu folgenden Zeiten:

 

für die Woche 06.04. – 09.04.2020 (Karwoche)

Montag, 06.04.2020            09:00 – 12:00 Uhr

Dienstag, 07.04.2020          09:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch, 08.04.2020         09:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag, 09.04.2020     09:00 – 12:00 Uhr

 

für die Woche 14.04. – 17.04.2020:

Dienstag, 14.04.2020          14:30 – 17:30 Uhr

Mittwoch, 15.04.2020         09:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag, 16.04.2020     09:00 – 12:00 Uhr

Freitag, 17.04.2020              14:30 – 17:30 Uhr

 

In diesen Zeiten können Sie Fragen hinsichtlich Umbuchungen, Stornierungen und Neubuchungen direkt am Telefon mit uns klären. Aber natürlich können Sie auch jederzeit per Mail Kontakt aufnehmen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

 

Michael de Boor

Geschäftsführer

18.03.2020: Wichtige Information für unsere Gäste

 

Sehr geehrte Gäste des Konrad-Martin-Hauses!

 

Das Land Sachsen-Anhalt hat verfügt, dass mindestens bis zum 19.04. sämtliche nicht notwendigen Veranstaltungen abzusagen sind. Von diesem Gebot/Verbot ist auch unser Haus betroffen – und wir schließen von daher unsere Einrichtung mindestens bis zum 19.04.2020. Wir halten aber einen Notbetrieb für die Beantwortung von Anfragen aufrecht.

 

Derzeit prüfen viele Gruppen, die Belegungen ab Mai 2020 in unserem Haus geplant haben, ob sie absagen müssen. Da im Moment so vieles unklar ist, ist diese Überlegung sehr gut nachvollziehbar. Dennoch bitten wir Sie, mit einer konkreten Absage zu warten, falls Sie Sorgen wegen Stornokosten haben. Diese Stornokosten werden für Veranstaltungen, die mindestens bis zum 30.06.2020 geplant sind und dann doch kurzfristig abgesagt werden müssen, nicht erhoben!

 

Und auch bei im Herbst 2020 geplanten und dann doch kurzfristig abzusagenden Veranstaltungen müssen Sie sich um die Frage der Stornokosten keine Sorgen machen!

 

Überlebens-Wichtig für uns als Haus ist, dass Sie nach dem Ende der Krise die Möglichkeiten von Bildung wieder nutzen und zu uns ins Haus kommen.

 

Wir freuen uns darauf, Sie dann wieder bei uns begrüßen zu können.

 

Michael de Boor

Geschäftsführer

Das Konrad-Martin-Haus ist eine katholische Heimvolkshochschule im schönen Saale-Unstrut-Tal.

Seit mehr als 60 Jahren nutzen Menschen unser Bildungs- und Tagungshaus.

Informieren Sie sich über unsere Angebote.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Neues rund um das Konrad-Martin-Haus erfahren Sie hier!

In Kooperation mit der Akademie für Gesundheit, Kommunikation & Recht, Berlin bieten wir 2020 jetzt ein gemeinsames Fortbildungsprogramm für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen unter dem Titel „Fortbildungsprogramm Inklusiv 2020“ an.

Das komplette Fortbildungsprogramm Inklusiv 2020 können Sie sich mit einem Klick auf das Bild als pdf runterladen. Die einzelnen Seminare finden Sie auch in unserer Seminarübersicht. Dort kann man sich auch gleich anmelden.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Info vom 20.03.2020 – wir haben einen neuen Termin:

5. November – 9. November 2020

Info vom 18.03.2020: wird verschoben – wir suchen für Sie nach einem neuen Termin

23. März 2020 – 25. März 2020

Darüber spricht man doch! Liebe – Sex – Partnerschaft

Ein Seminar für Menschen mit Beeinträchtigungen aus Werkstätten, Tagesförderstätten und Wohneinrichtungen.

Info vom 18.03.2020: wird verschoben – wir suchen für Sie nach einem neuen Termin

30. März 2020 – 01. April 2020

Basiswissen Sonderpädagogik. Förderung der Selbstständigkeit von Menschen mit Behinderungen

Für Fachkräfte in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen (Fachkräfte in WfbM, BBW, BFW, IFD, Job Coaches u.a.)

Info vom 18.03.2020: wird verschoben – wir suchen für Sie nach einem neuen Termin

06. April 2020 – 08. April 2020

Darüber spricht man doch! Liebe – Sex – Partnerschaft

Ein Seminar für Menschen mit Beeinträchtigungen aus Werkstätten, Tagesförderstätten und Wohneinrichtungen.

Dieser Seminartermin ist besonders geeignet für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen.

Info vom 18.03.2020: wird verschoben – wir suchen für Sie nach einem neuen Termin

16. April 2020, 9.00 – 16.00 Uhr

Förderziele bei Verhaltensauffälligkeiten entwickeln. Ein Praxistag

Für Fachkräfte in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen

27. April 2020 –

28. April 2020

Welt der Gefühle

Ein 2-Tages-Seminar für Menschen mit Beeiträchtigungen aus Werkstätten.

11. Mai 2020 –

12. Mai 2020

Lernen – wie funktioniert das?

Den Prozess des Lernens aus entwicklungspsychologischer und neurobiologischer Sicht verstehen, Leitlinien und Haltungen aus den Erkenntnissen für die eigenen Arbeit entwickeln.

13.Mai 2020

9.30 bis 15.30 Uhr

7. Fachtag Grundbildung

Thema: Was muss / kann / soll ein Grundbildungs-Zentrum leisten?

14. Mai 2020 –

15. Mai 2020

Deeskalation. Strategien und Techniken im Umgang mit Konflikten, Aggression und Gewalt.

Für Fachkräfte in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen

18. Mai 2020, 9.00 – 16.00 Uhr

Eingliederungshilfe 2020. SGB IX und Sozialhilfe SGB XII

Für Fachkräfte in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen und / oder (auch) Mitglieder von Werkstatträten und Frauenbeauftragte in Werkstätten für behinderte Menschen

22. Mai 2020, 9.00 – 16.00 Uhr

Integration und Inklusion. Grundlagenwissen zu Schwerbehinderung, Teilhabe und Gesprächsführung im Bereich Migration und Integration

Für Berater und Coaches, die Integrationsprozesse mit Menschen mit Migrationshintergrund begleiten

25. Mai 2020 –

26. Mai 2020

Erfolgsfaktor Team. Zusammenarbeit in Teams gezielt entwickeln und fördern

Für Werkstattleitungen, Fachkräfte, Gruppenleitungen in der WfbM sowie Mitarbeiter*innen aus anderen Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation

02. Juni 2020 –

03. Juni 2020

Wichtiges muss verständlich sein! – Eine Einführung in „Leichte Sprache“

Für Fachkräfte und Gruppenleitungen, begleitende Dienste sowie Betreuer und Vertrauenspersonen von behinderten Menschen

08. Juni 2020 –

09.Juni 2020

Inklusions-Reporter werden

Ein zwei-tägiges multi-mediales Seminar zur Einführung in digitale Medien

08. Juni 2020 –

09. Juni 2020

Deeskalation: vom guten Umgang mit Streit, Angriffen und Gewalt *nur für Männer*

Für Männer mit kognitiven Beeinträchtigungen aus Werkstätten und Wohneinrichtungen

15. Juni 2020, 9.00 – 16.00 Uhr

Sozialrecht aktuell 2020. SGB I bis XII und Sozialverwaltungsrecht

Für Fachkräfte in der beruflichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen und / oder (auch) Mitglieder von Werkstatträten und Frauenbeauftragte in Werkstätten für behinderte Menschen

22. Juni 2020 –

24. Juni 2020

Darüber spricht man doch! Liebe – Sex – Partnerschaft

***leider schon ausgebucht***

Ein Seminar für Menschen mit Beeinträchtigungen aus Werkstätten, Tagesförderstätten und Wohneinrichtungen.

Dieser Seminartermin ist besonders geeignet für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen.

24. Juni 2020 –

25. Juni 2020

Selbst-Behauptung und Selbst-Verteidigung für Anfänger

Für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen aus Werkstätten und Wohn-Einrichtungen, Männer und Frauen

29. Juni 2020 –

01. Juli 2020

Darüber spricht man doch! Liebe – Sex – Partnerschaft

***noch 1 freier Platz***

Ein Seminar für Menschen mit Beeinträchtigungen aus Werkstätten, Tagesförderstätten und Wohneinrichtungen.

10. Juli 2020 –

12.Juli 2020

Weiblich ist mehr als sexy

In diesem Seminar können sich Frauen mit den inneren Bildern zur Weiblichkeit beschäftigen, die ihr Leben bestimmen